AdobeStock_191356295_FotolEdhar_creative team applauding the coach

Blended Learning: Mit modernem Lern-Mix zu echter Konfliktlösungskompetenz

Im Kurs „Die Kunst zu streiten“ lernen Sie, Konflikte in ihren Merkmalen, Dynamiken und positiven und negativen Potentialen besser zu verstehen und frühzeitiger zu erkennen. Übungen helfen, das eigene Verhalten im Konflikt zu reflektieren und zu hinterfragen.

Zu dieser Veranstaltung liegen keine aktuellen Termine vor.
  • Mehrtägige Veranstaltung

Blended Learning:
Mit modernem Lern-Mix zu echter Konfliktlösungskompetenz


Im Kurs „Die Kunst zu streiten“ lernen Sie, Konflikte in ihren Merkmalen, Dynamiken und positiven und negativen Potentialen besser zu verstehen und frühzeitiger zu erkennen. Übungen helfen, das eigene Verhalten im Konflikt zu reflektieren und zu hinterfragen. Sie lernen die Anwendung einer neuen Sprache nach den Ideen der gewaltfreien Kommunikation. So haben Sie das Werkzeug, Konflikte künftig öfter einvernehmlich und unter Berücksichtigung der Bedürfnisse aller Beteiligten zu lösen.

Nach einer Einführungsveranstaltung mit Ihrem Trainer werden Sie sich über 8 Wochen in einem Online-Kurs mit den Inhalten auseinandersetzen. Zeitlich sollten sie ca. 1-2 Stunden pro Woche für den Online-Kurs einplanen. Sie werden in dieser Zeit durch Impulse und Webinare zur Diskussion und Klärung von Fragen begleitet. Im Umsetzungsworkshop werden Sie das Gelernte auf Ihre Konflikte anwenden.

Ablaufdiagramm:









Copyright: Lernseinfach Gries Wirth GbR



WICHTIG: Hierbei handelt es sich um einen mehrwöchigen Workshop.

Teilnehmerzahl: 6 – 12 Personen

Einführungsveranstaltung (VRM, Mainz) & Start Online-Kurs:
6. September 2019, 17.00-19.30 Uhr
Woche 1 (Online-Kurs): Grundlagen Konflikt
Woche 2 (Online-Kurs): Konfliktverhalten
Webinar 1 (per Computer):
20. September 2019, 18.00-19.30 Uhr
Woche 3 (Online-Kurs): Grundlagen Gewaltfreie Kommunikation (GFK)
Woche 4 (Online-Kurs): Wahrnehmung
Woche 5 (Online-Kurs): Gefühle
Woche 6 (Online-Kurs): Bedürfnisse
Woche 7 (Online-Kurs): Konkrete Bitten
Webinar 2 (per Computer):
18. Oktober 2019, 18.00-19.30 Uhr
Woche 8 (Online-Kurs): Anwendung der GFK
Umsetzungsworkshop (VRM, Mainz):
31. Oktober 2019, 9.00-18.00 Uhr

Preis pro Person: EUR 495,00 zzgl. MwSt.; EUR 589,05 inkl. MwSt.
Für Abonnenten nur: EUR 465,00 zzgl. MwSt.; EUR 553,35 inkl. MwSt.

Andere Kunden interessierte auch ...

Copyright: AdobeStock_64107375_Syda Productions_smiling female boss talking to business team
22 Apr

Recruiter (IHK)

  • Mehrtägige Veranstaltung

IHK Wiesbaden - Zertifikatslehrgänge in Mainz

IHK-zertifizierte Ausbildung auf höchstem Niveau!
Referentin: Claudia Uhrheimer
Externe Bewerber auswählen oder interne Mitarbeiter für eine Weiterentwicklung identifizieren – vielen fällt es schwer, fundierte Personalentscheidungen zu treffen. Mit diesem Zertifikatslehrgang erwerben Sie praxisorientierte Handlungskompetenz, um externe und interne Potenziale realistisch einschätzen zu können.

Erfahren Sie mehr
Copyright: Idea Concept girl AdobeStock_113714517_denisismagilov_2000
03 Apr

Ehrlichkeit, Humor, Effizienz - Was leitet mich?

Anke Schiffer-Chollet in Mainz

Persönliche Werte steuern unser Denken, Handeln und unsere Entscheidungen. Sie sind präsent, ohne dass wir uns ihrer immer bewusst sind.

Erfahren Sie mehr
Copyright: AdobeStock_203884658_Business recruitment or hiring work concept_wladimir1804
24 Mär

Das Beste aus meinen Talenten machen

Anke Schiffer-Chollet in Mainz

Sind Sie unsicher, was Sie in den nächsten 10, 15 oder 20 Jahren beruflich machen wollen? Oder gibt es eine latente Unzufriedenheit im Job, die Sie nicht richtig fassen können? Um mehr Klarheit zu bekommen, ist es sinnvoll, Ihre Fähigkeiten und Ressourcen in den Blick zu nehmen. Sich zu vergewissern, was ich kann, was ich will und was mich dabei leitet, bringt Selbstsicherheit und mehr Zufriedenheit im gleichen oder einem neuen Job.

Erfahren Sie mehr